Die Ringelblumen blühen

Erst war ich mit der Aussaat zu spät dran, dann gingen nur sehr wenige der Samen überhaupt auf und als es soweit war kamen die Schnecken und machten sich über die frischen Triebe her, sodass ich mir Verteidigungsstrategien überlegen musste, um wenigstens ein paar Blumen zu retten. Kaffeepulver brachte schlussendlich dann den Erfolg. Seitdem treiben die verbleibenden Ringelblumen beständig. Banges Hoffen begann, ob sie es dieses Jahr dann doch noch zur Blüte schaffen. Was entdecke ich Heute… Tada… Die Blüten sind da. Da freut sich mein Heilerinnenherz. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s